Oldtimer-Boulevard

Faszination Mobilität

Mobilität ist mehr als eine bloße Ortsveränderung. Mobilität ist eine Grundlage für eine gerade in unserer heutigen Gesellschaft notwendige Flexibilität und Beweglichkeit. Mobilität fasziniert und begeistert, in von Generation zu Generation sehr unterschiedlichen Ausprägungen.

Das Automobil ist dabei eine Art der Fortbewegung. Es trägt es in unserem Land zum wirtschaftlichen Erfolg und zum Wohlstand bei. Auch in Bremen wurde und wird Automobilgeschichte geschrieben, die hier 20 Jahre nach der Erfindung von Carl Benz begann. Hansa, Lloyd, Borgward und Hanomag sind einige der klingenden großen Namen. Seit den 1980er-Jahren ist Mercedes-Benz das Aushängeschild des Bremer Automobilbaus. Das Werk in der Hansestadt ist mit seinen über 12.600 Mitarbeitern der zweitgrößte Produktionsstandort weltweit. Hunderte von Zulieferern versorgen aus Bremen und dem Umland auch viele andere Hersteller in der Bundesrepublik, in Europa und in der Welt. Daneben bilden die Städte Bremen und Bremerhaven eine große Logistikdrehscheibe für die Automobilindustrie, sowohl für die Ein- als auch für die Ausfuhr von Fahrzeugen aller Art.

Der Schuppen Eins bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote und Dienstleistungen rund um Oldtimer, Youngtimer und Liebhaberfahrzeuge sowie rund um aktuelle Mobilitätslösungen. Er ist das neue Erlebnisforum im Nordwesten für alle, die die Begeisterung und die Faszination für Automobilkultur und Tradition mit uns teilen, aber auch für diejenigen, deren Interesse der Frage nach alternativen Mobilitätslösungen gilt.

Wir haben täglich bei freiem Eintritt geöffnet.

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.