04.06.2019

Am 22.06. laden wir ein zum 1. Bremer Luftkühler-Porsche-Klassik-Treffen. Die letzten Meetings dieser Art sind schon einige Jahre her, deswegen gibt es nun eine Neuauflage. Angesprochen sind Fahrerinnen und Fahrer, Besitzer sowie Freundinnen und Freunde luftgekühlter Sportwagen aus Stuttgart-Zuffenhausen.
 
Samstag, 22.06.2019
Ab 10.00 Uhr
Schuppen Eins
 
Hier würden wir gerne mit Euch einen schönen Tag verbringen. Einige Programm-Highlights:
 
• Gleichgesinnte treffen und Benzingespräche
• Fahrzeugpräsentation
• Soundcheck ausgewählter Autos
• Tombola
• Preise für das älteste Fahrzeug sowie das Fahrzeug mit der weitesten Anreise
 
Die Teilnahme ist kostenlos. Für die Planung freuen wir uns über eine Anmeldung an info@schuppeneins.de, hier werden auch Eure Fragen beantwortet.
 
Organisation: Philip Behrens, Ingo Behrens und Schuppen Eins

27.05.2019

Wenn Chromteile in der Sonne blitzen, blubbernder Motorensound die Promenade an der Waterfront erfüllt und man sich des Gefühls nichts verwehren kann, in einem rollenden Oldtimermuseum zu stehen – dann hat der 2. ADAC Weser-Ems Oldtimer-Tag an der Waterfront begonnen. Schmucke Raritäten und klassische Alltagsautos des vergangenen Jahrhunderts sind eingeladen, am freien Treffen auf den Veranstaltungsflächen der Waterfront teilzunehmen.

Ab 11 Uhr lädt der ADAC Weser-Ems alle Oldtimerliebhaber ein, Teil des Oldtimer-Tages zu sein und das Rahmenprogramm und die Oldtimer zu genießen. Das musikalische Programm rahmt den Tag, an dem Oldtimer-Clubs ihre Veranstaltungen ebenso präsentieren können wie Oldtimer-Besitzer ihre automobilen und zweirädrigen Schätze.

Samstag, 01.06.2019
Ab 10.00 Uhr
Waterfront Bremen

Rahmenprogramm mit maritimem Flair und viel Musik
Mit Musik versetzen wir den 2. ADAC Weser-Ems Oldtimer-Tag wieder in die „gute alte Zeit“. Mit Rock ´n´Roll sowie Schlagern aus den 50er und 60ern stimmt Felix Stein, der auch als Elvis Tribute Artist bekannt ist, alle Besucher ein und nimmt sie mit in die Zeit der Petticoats , der Lederjacken, Außenwellen und Fönfrisuren. Dabei lädt er alle zum Mitmachen ein. „Lassen Sie sich ins „Damals“ zurück versetzen und machen Sie einfach mit bei Liedern, die Sie kennen und vielleicht lange nicht gehört haben!“

Um dem Standort gerecht zu werden und auch der Region ihren Tribut zu sollen, wird neben Felix Stein auch der Seemanns-Chor Vegesack e.V. seinen Teil zum Rahmenprogramm beisteuern. Mit typischen Shantys, aber auch Klassiker mit maritimem Hintergrund bringt Chorleiterin Birgitt Kropp mit auf die Bühne. Auch der Seemanns-Chor nimmt alle Besucher mit auf eine Reise, eine Wellenreise. „Wir singen und spielen die Lieder nicht einfach, sondern wir erleben Sie und freuen uns, wenn der Funke ins Publikum überspringt.“

Ziel und Siegerehrung der 1. ADAC Roland Klassik
Ab ca. 14.30 Uhr werden auf dem Oldtimer-Tag die ersten Fahrzeuge der 1. ADAC Roland Klassik im Ziel an der Waterfront erwartet, die sich dann zum Oldtimertreffen gesellen. Für 17.00 Uhr ist die Siegerehrung der rund 150 Kilometer zählenden Ausfahrt in das Bremer Umland angesetzt.

Weitere Informationen zur 1. ADAC Roland Klassik finden Sie auf: www.roland-klassik.de!

Kostenloser Check-Up für Ihren Oldtimer
Der ADAC Weser-Ems bietet ab 11 Uhr die Möglichkeit, Oldtimer im Prüfcontainer durchchecken zu lassen. Alle Teilnehmer des Oldtimertreffens können kostenfreiem Brems- und Stoßdämpfertest durchführen. Die erfahrenen Prüfingenieure des ADAC Weser-Ems freuen sich auf viele verschiedene Marken und Modelle vor Ort. Abwechslung auch für die Kleinen Für alle kleinen Oldtimer-Fans hat der ADAC Weser-Ems seine Oldtimer Bobby Cars aus der Verkehrsabteilung mit an der Waterfront, die auf einem kleinen Parcours zum Auspowern einladen.

23.05.2019

Am 01.06. ist es soweit, das mittlerweile vierte Mercedes-Benz R129 SL-Treffen findet am Bremer Oldtimerzentrum statt. Gemeinsam mit dem R129 SL-Club e.V. laden wir alle Fans und Freunde des in Bremen gebauten Roadsters zu uns ein.

Neben Benzingesprächen und dem Austausch über das gemeinsame Hobby haben wir auch wieder einige Angebote vorbereitet:

  • Vorträge im Veranstaltungsraum am Boulevard im Schuppen Eins über die damalige Entwicklung und Fertigung des SL mit der internen Bezeichnung R129: Dafür haben wir zwei Zeitzeugen aus der ersten Reihe am Fahrzeug gewinnen können, die uns sicher spannende und noch nie gesehene Einblicke ermöglichen:

    12.00 Uhr Dipl.-Ing. Rüdiger Faul, ehemals Daimler AG Entwicklung Aerodynamik: Die frühe Entwicklungs- und Erprobungsphase
    13.00 Uhr Karl-Heinz Hollas, R129 SL-Club e.V. &  ehemals Mitglied des Produktions- und Entwicklungsteams Daimler AG,  zuständig u.a. für die Serienvorbereitung im Werk Bremen: Das Produktionskonzept u.a. mit der Boxenstern-Fertigung

    Zwischendurch verwandelt sich der Vortragsraum in ein Kino, in dem Filme von der Markteinführung und zeitgenössische Werbeclips zu sehen sind.
  • Gewinnspiel mit tollen Preisen: Schätzt das Gewicht des Innenraum-Kabelbaumes des R129.  Die zehn Teilnehmer, die am dichtesten dran liegen, erhalten schöne Artikel aus dem R129 SL-Clubshop.

  • Gläserner SL: Dieses einmalige voll funktionsfähige Exponat macht die besondere Technik und die Meilensteine des Roadsters erlebbar.

  • Fahrzeugausstellung: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bilden schon von alleine eine große SL-Ausstellung, da braucht es eigentlich gar keine Sonderschau. Trotzdem haben wir dieses Jahr – nach allen Motorvarianten und allen Sondermodellen in den Vorjahren – alle „Vor-Mopf“-Modelle versammelt, also die ursprünglichen Fahrzeuge aus den ersten Baujahren nach Markteinführung 1989.

  • Führungen durch das Oldtimerzentrum: Wer mag, schließt sich dem Rundgang durch den Schuppen Eins an mit seinen Werkstätten, Angeboten und Wohnlofts mit der Wohnstraße unter freiem Himmel.

  • Der Mercedes-Benz R129 SL-Club stellt sich vor Ort vor: Obgleich diese Veranstaltung neutral und Club-unabhängig angesetzt ist, hat der entsprechende Marken- bzw. Modellclub maßgeblichen Anteil an dem Treffen. Im Allgemeinen fördert er die Erhaltung der Fahrzeuge des Typs R129, stellt die Ersatzteilbeschaffung und Reparaturmöglichkeit sicher und steht bei technischen Fragen zur Seite. Auf bundesweiten Stammtischen treffen sich die Mitglieder zu gemeinsamen Unternehmungen.  Infos und Ansprechpartner findet Ihr unter www. R129sl-club.de.

  • Ein „must have“ für jeden Cabrio- und Roadsterfahrer und jede -fahrerin:  Cordez, die kleine Manufaktur aus Rastede, entwirft und fertigt individuelle Kopfbedeckungen wie etwa Cabriokappen. Hochwertige und seltene Materialien, sorgfältige Verarbeitung, Individualität und Nachhaltigkeit kennzeichnen die Arbeiten, die im Rahmen des Treffens zu sehen und auch auszuprobieren sind. Mehr unter www.cordez.de

  • Erstes Youngtimer-/1989er-Treffen am Schuppen Eins: Nicht nur der Mercedes-Benz R129 hat im Jahr 1989 das Licht der Welt erblickt, sondern viele weitere (vielleicht schon fast in Vergessenheit geratene Autos!?) ebenso. Heute erreichen diese zukünftigen Oldtimer ihr Klassiker-Alter von 30 Jahren. Erinnert Ihr Euch noch an den ersten Mazda MX5, an den Citroen XM, den Opel Calibra oder den Rallye Golf? Wir laden parallel zur R129 SL-Sternfahrt ein zum ersten offenen 1989er-/Youngtimer-Treffen am Schuppen Eins. Willkommen sind alle im Jahr 1989 auf den Markt gekommene Autos (nicht zwangsläufig Baujahr/EZ im diesem Jahr!).

Willkomen sind natürlich ebenso alle weiteren SL-Genationen, alle Fans und Freunde der Marke sowie alle Oldtimerfreunde!

Samstag, 01.06.2019
Schuppen Eins, Freifläche an der Giebelseite, Boulevard und Raum Eins
10.00 – 16.00 Uhr

21.05.2019

Ach, da war das…!?

Klar ist der Name Borgward ein Begriff. Weniger aber die Tatsache, dass er kein Bremer war. Aber Spuren hat er in Bremen hinterlassen, die man noch sehen kann, wenn man weiß, wo man hinschauen muss. Erlebt bei dieser ungewöhnlichen Stadtrundfahrt, wie der „Borgward Mitarbeiter Felix Otto“ (C. Renken) und der „Journalist Rudi Hanfstängl“ (K. Lentz) nicht nur diese Spuren verfolgen, sondern auch ein Bremer Sightseeing-Programm aus der Sicht der automobilen Situation und Geschichte der Hansestadt.

Ab sofort ist diese ganz spezielle Tour an die Schauplätze und Wirkungsstätten des großen Bremer Autobauers buchbar und führt von der Liegnitzstraße in Bremen-Gröpelingen bis zum heutigen Mercedes-Benz-Werk im Ortsteil Sebaldsbrück. Die Dauer beträgt rund 90 Minuten. Das Programm wird auf Wunsch auch gerne familienfreundlich ausgerichtet.

Am kommenden Samstag startet die erste Tour:

Samstag, 25.05.2019
15.00 Uhr
Treffpunkt Schuppen Eins, Eingang Giebelseite
Preis 35,00 Euro/Person
Dauer zwei Stunden

Eine Anmeldung ist erforderlich:

THEATER INTERAKTIWo
Mail theater-interaktiwo@web.de
Telefon 0421/70882160
www.theater-interaktiwo.de

 

17.05.2019

Am Wochenende 24. bis 26. Mai 2019 dreht sich in Oldenburg wieder alles um historischen Chrom und Lack. Ab 18.00 Uhr am Freitag beginnen die ereignisreichen Tage mit dem Oldenburger CITY Grand Prix auf einer abgesperrten Strecke durch und um die Oldenburger Fußgängerzone. Am Samstag startet dann ab 9.00 Uhr auf dem Oldenburger Schlossplatz die Rallye „Graf-Anton-Günther“ mit ca. 150 km durch das Oldenburger Münsterland. Den Abschluss macht am Sonntag ab 11.00 Uhr die ClassicCarCharity, bei der Besucher und Gäste die Möglichkeit haben, in den von den Besitzern zur Verfügung gestellten Oldtimern gegen eine Spende für einen wohltätigen Zweck eine Runde als Beifahrer durch Oldenburg zu drehen.Oldenburger Classic Days

24.05.2019 11. Oldenburger CITY Grand Prix
25.05.2019 26. MSCO Oldtimer Classic Rallye „Graf-Anton-Günther“
26.05.2019 ClassicCarCharity

Oldenburg, Schlossplatz, Innenstadt und umzu

www.oldenburger-classic-days.com

07.05.2019

Das erste Classic- und Custom-Bike-Treffen am Bremer Oldtimerzentrum. Ein offenes und zwangloses Treffen für alle Biker und Interessierte. Maschinen bis Baujahr 1985 können den inneren Veranstaltungsbereich passieren. Prämierung des besten Classic- Motorrades und des außergewöhnlichsten Custom-Bikes.

18.05.2019
Ab 10.00 Uhr
Schuppen Eins

Hier geht’s zur Veranstaltungsseite auf Facebook!

29.04.2019



Spannende Wettkämpfe zwischen wieselflinken Bugatti T35 und mächtigen Bentley Speed 8 vor der malerischen Kulisse des herzoglichen Schlossparks in Rastede im Ammerland – das ist unser Partnerevent Vintage Race Days. Vielfältige Gaumenfreuden und eine elegante Landpartie laden ein.

11.05.2019 10.00-22.00 Uhr
12.05.2019 10.00-19.00 Uhr

Wir sind wieder mit unserem Schuppen Eins-MG am Start. Möchtet Ihr einmal ein Rennen hautnah selber miterleben? Dann macht mit bei unserer Verlosung und gewinnt eine Mitfahrt auf dem Beifahrersitz, inkl. zwei Eintrittstickets.

Schreibt bis zum 06.05.2019 eine E-Mail mit Eurem Namen und Eurer Handynummer an info@schuppeneins.de. Das Los entscheidet über Gewinn sowie den Tag, Samstag oder Sonntag. Die Gewinner werden benachrichtigt. Mit Absender der E-Mail erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass Eure Daten für die Abwicklung der Verlosung bei uns gespeichert werden. Danach werden diese gelöscht. Teilnahme ab 18 Jahren.  

Bild: www.npftp.de

www.vintageracedays.de

15.04.2019

Martin Brucker berichtet von seiner Reise in etwa 6 ½ Jahren um die Welt. Auf dieser außergewöhnlichen Motorradreise durch ca. 70 Länder hat er 255.067km zurückgelegt und unzählige Abenteuer überstanden.

Im ersten Teil des Vortrages berichtet der Globetrotter von der Fahrt durch Europa, den Norden Afrikas, den mittleren Osten, Tibet, China und Süd-Ost-Asien bis nach Australien und Neuseeland. Von dort wurde das Motorrad nach Santigo de Chile verschifft und auf der Ruta 40 geht die Reise von dort bis nach Ushuaia in Argentinien.

Im November 2019 geht es im zweiten Teil um „eine der längsten Heimreisen“. Seid gespannt!

Eintritt 12,00 Euro
Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitte reservieren unter event@ratpack-syke.de
Einlass ab 18.00 Uhr
Atelier Doppelpack, am Boulevard Schuppen Eins

04.04.2019

Den Auftakt der diesjährigen Oldtimersaison macht wie gewohnt unsere Große Saisoneröffnung, nun bereits zum sechsten Mal.  Damit starten wir in eine hoffentlich wieder sonnige und erlebnisreiche Saison 2019. Im vergangenen Jahr haben uns über 3.000 Besucher mit rund 600 Fahrzeugen besucht.

Am 27. April ab 10.00 Uhr ölen wir unsere Stimmen mit Getränken für Benzingespräche, stärken uns mit einem Imbiss, schlendern durch die Reihen der Fahrzeuge und lassen uns von der handgemachten Livemusik unterhalten. Öfter antreffen wird man Volkswagen-Modelle, die mit einem Heckmotor ausgerüstet sind, denn die norddeutsche Luftkühler-Szene trifft sich am Schuppen Eins zu ihrem Saisonstart.

Willkommen sind wie gewohnt alle zwei, drei- und vierrädrigen Vehikel bis Baujahr 1999 sowie natürlich Interessierte von Klein bis Groß. Der Eintritt ist für Jedermann frei.

Und das erwartet uns unter anderem:

  • Saisonauftakttreffen der norddeutschen Heckmotor-VW-Szene
  • MINI-Zeitreise
  • Sonderschau Lloyd-Motoren in der neuen WirtschaftsWunderWagenWelt
  • Der ADAC Weser-Ems e.V. präsentiert seinen Oldtimer- und Classic-Cup 2019
  • Händler, Institutionen und Clubs stellen sich vor
  • Malen und Basteln für Kinder
  • Verlosungen
  • Modellauto- und Spielzeugbörse mit Modell-Dioramen
  • Kostenlose Führungen durch den Schuppen Eins
  • Beratung zu Oldtimerbewertungen und H-Abnahmen
  • Saman’s Barber Shop
  • Deutschlands erster Cabriokappensimulator
  • Geschenkideen rund um den Oldtimer
  • Live-Musik 
  • Speisen und Getränke

Samstag, 27.04.2019
10.00-17.00 Uhr
Schuppen Eins Boulevard, Außengelände und Hafenpromenade