27.09.2018

Das Oldtimerzentrum Schuppen Eins lädt ein zum ersten und einzigen Treffen von Kunststoff-Autos in Deutschland. Dieses findet statt am Einheitsfeiertag, am

Mittwoch, 03.10.2018
10.00-16.00 Uhr

Bei dieser Premierenveranstaltung werden Fahrzeuge aus Deutschland und den Niederlanden, von den 1960er-Jahren bis heute erwartet.

Ohne es vielleicht zu wissen, begegnen wir immer wieder Fahrzeugen aus fast allen Jahrzehnten, die statt aus Blech aus Kunststoff gefertigt sind. Ob Rennsportfahrzeuge, Eigenbauten oder Serienautos, dreirädrige Vehikel aus England oder Sportwagen aus München – alle gemein haben Sie überwiegend ein Kleid aus GFK, aus glasfaserverstärktem Kunststoff, umgangssprachlich auch „Fiberglas“ genannt. Dahinter verbirgt sich ein Verbund aus einem Kunststoff und Glasfasern. Als Basis kommen sowohl Polyester- oder Epoxidharz zum Einsatz.

Im Mittelpunkt stehen der (Erfahrungs-)Austausch über den „verbindenden“ Werkstoff und die „Plastikgespräche“. Experten geben in ihren Vorträgen Verarbeitungstipps für die Herstellung, den Formenbau und die Reparatur von GFK-Bauteilen. Es gibt etwas zu erfahren über das Material sowie über aktuelle und zukünftige Verarbeitungsmethoden. Eigner von GFK-Fahrzeugen stellen diese auf der Veranstaltung dem Publikum vor.

Die Teilnahme und der Besuch sind wie immer kostenlos. Wir freuen uns zwecks Planung über eine Anmeldung unter Angabe von Fahrzeug und Kontaktdaten über info@schuppeneins.de.