23.11.2022

Wer bei Hits wie „Don’t look back in anger“ oder „I believe in miracles“ ins Schwärmen gerät und an die ja irgendwie nie wirklich geendete Brit Rock- und Grunge-Zeit erinnert wird, ist am kommenden Samstag, 26.11. im Schuppen Eins richtig. Ab 14.00 Uhr leben die Hymnen der 90er von Ramones, Oasis oder Red Hot Chili Peppers im Hellfish Tattostudio wieder auf.

Das Akustik Duo Fishbait Tree spielt Cover eben jener Musikgrößen und trifft damit nicht nur den Geschmack des Publikums, sondern auch den Geist der Zeit. Zum einen mag dies an der Faszination der Songs an sich liegen, die schlichtweg kein Verfallsdatum besitzen. Zum anderen aber sicher auch an der ganz individuellen Note, die Fishbait Tree jedem der Stücke verleiht. Unplugged, also lediglich mit Guido Sedelkes Akustikgitarre und der Stimme von Thomas van der Schalk verstehen es Fishbait Tree, die Essenz der Songs herauszufiltern und sie so zu einem puren, ursprünglichen Live-Erlebnis zu formen.

Der Eintritt ist frei.

17.10.2022

Am Dienstag den 25.10.2022 läuft wieder die Gemeinschaftsproduktion von den Stiftlern und dem THEATER INTERAKTIWo.

Es wurde genug berichtet über Berta Benz und ihren berühmten Tankstopp in der Apotheke. Sind aber je die beiden Kundinnen zu Wort gekommen, die nach Frau Benz die Apotheke betreten haben oder der dichtende Mechaniker? Werdet Augenzeugen von dem, was in der Apotheke los war, als Bertha Benz mit ihrer Kutsche weggefahren ist.

Mit dieser besonderen Veranstaltung möchte das Ensemble neue Wege beschreiten und einen Weg finden, so dass sich jeder auch in Pandemiezeiten komfortabel fühlen kann. Der Eintritt ist frei. Es wird gebeten, einen eigenen Stuhl mitzubringen.

Dienstag, 25.10.2022
18.00 Uhr
Schuppen Eins
Treffpunkt Plateau an der Giebelseite

Bei trockenem Wetter wird draußen gespielt, bei Niederschlag im Boulevard

Weitere Informationen gibt es beim THEATER INTERAKTIWo unter Telefon 0421/ 70882160.

13.10.2022

Beim Saisonabschluss Anfang des Monats im Schuppen Eins haben wir Euch Fragen rund um unser liebstes Hobby der Welt und einige kleine nicht immer ganz ernst gemeinte Aufgaben gestellt. Aus allen, die alles richtig gemacht hatten, haben wir nun die Gewinner gezogen:

  • Carmen Bornholdt aus Bremen – Ein Gutschein für eine Durchsicht in der Classic Garage Bremen (das Auto natürlich…)
  • Roland Czemerys aus Weyhe – Ein Gutschein für das Café Hafenbrise
  • Joshua Rauhut aus Warendorf – Ein Gutschein für eine Durchsicht in der Classic Garage Bremen
  • Heiko F. Möller aus Oldenburg – Ein Gutschein für eine Durchsicht in der Classic Garage Bremen
  • Ralph W. – Ein Gutschein für ein Probefahrt-Wochenende mit der E-Schwalbe der Fa. viertelROLLER

Herzlichen Glückwunsch!

08.10.2022

Bereits über 25 Jahre ist es her, als in der Bundesrepublik eine neue Kleinst-Wagenklasse unterhalb der bekannten Kleinwagen Gestalt annahm.

Die Idee des smart hatte Nicolas Hayek, Erfinder der Swatch-Uhren. Seine Vision von einem Swatch-Mobil, das klein, günstig und umweltfreundlich sein sollte, führte ihn zunächst zum VW-Konzern, später dann zu Daimler-Benz. Deren gemeinsame Tochtergesellschaft Micro Compact Car entwickelte schließlich das zweisitzige Stadtauto mit auswechselbarer Kunststoffkarosserie. Der Markenname smart wird als Zusammensetzung aus swatch, mercedes und art erklärt.

Am Samstag, 22.10.2022 treffen sich die Mitglieder der weser-ems-smarts zu ihrer Saisonabschlussfahrt. Start ist das ehemalige smart-Center Rosier in Oldenburg. Das Pausenziel der Ausfahrt, der Schuppen Eins, wird gegen 14 Uhr erreicht. Hier stehen die höchst unterschiedlichen smart-Varianten zum Ansehen und die Besitzerinnen sowie Besitzer zum Austausch bereit.

Die weser-ems-smarts bestehen aus begeisterten smart-Fahrerinnen und -fahrern unterschiedlichen Alters, die alle das gleiche Hobby haben. Spaß am smart und Teamgeist sollte für Interessierte kein Fremdwort sein.

Die Treffen finden regelmäßig am dritten Samstag im Monat in unterschiedlichen Lokalitäten statt. Hier werden Benzingespräche geführt sowie anstehende Termine und Ausflüge besprochen. Es handelt sich nicht um einen Verein und deshalb gibt es auch keine „Vereinsmeierei“ oder andere Regeln. Ihr möchtet nette „verrückte“ Gleichgesinnte kennenlernen? Dann kommt doch am 22. zum Bremer Oldtimerzentrum oder zu einem der nächsten Stammtische. Die weser-ems-smarts freuen sich, Euch kennenzulernen.

Mehr unter www.weser-ems-smarts.de.

Kontakt: Axel Vogt, eMail: info@weser-ems-smarts.de

13.09.2022

Einmal geht noch, meinen wir! Nachdem die beliebten offenen Oldiemeetings am Bremer Klassikerzentrum in den Pandemiejahren in der bekannten Art und Weise ausfallen mussten, möchten wir nun gemeinsam mit Euch die open-air-Saison beenden:

Samstag, 01.10.2022
10.00 Uhr
Schuppen Eins
Konsul-Smidt-Straße 20-26, 28217 Bremen

Wir freuen uns endlich wieder auf Alles und Jeden, mit zwei, drei, vier oder sechs Rädern, aus Blech oder GFK und mit Sternen, Blitzen, Flügeln, Wildkatzen, Propellern oder oder am Kühler.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei schlechter Witterung verlegen wird das Zusammensein ins Gebäude. Wir möchten mit Euch endlich mal wieder Kraftstoff schnacken, gut essen und trinken und prima Mucke vom DJ hören. Ein Oldiefreund aus dem Schuppen Eins-Team wird uns in einem fröhlich-dramatischen Vortrag berichten, wie aus einem Grafiker durch Reisen mit einem historischen Borgward-THW-LKW ein Allround-Mechaniker wurde.

Sollten zum 1. Oktober Corona-Maßnahmen umzusetzen sein, geben wir dies kurzfristig bekannt, sobald uns Informationen dazu zugänglich sind. Bitte achtet auf unsere Internet- sowie Facebook-Seiten.

Bis zum 1. Oktober!

07.09.2023

Unser Treffen speziell für die Autos mit dem Blitz am Bug, das Opel-Meeting am Schuppen Eins. Willkommen sind zum zweiten Mal alle Freundinnen und Freunde der Marke und des alten Blechs im Allgemeinen. Im Mittelpunkt stehen die Fahrzeuge, die Benzingespräche und der rege Austausch. Teilehändler werden ebenfalls vor Ort sein für alle, die noch das eine oder andere suchen.

Zugelassen sind alle Opel -Wagen bis Baujahr 1992. Zu sehen sein werden sicherlich unter vielen anderen die Typen Kapitän, Admiral, Commodore, Rekord, Kadett und Manta. Wir freuen uns auf Euch!

Samstag, 24.09.2022
10.00-16.00 Uhr
Am Schuppen Eins
Konsul-Smidt-Straße 20-26, 28217 Bremen

Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit der ALTOPELHILFE, Autoteile Haslop.

Kontakt:
Carsten Haslop
Stedinger Weg 35, 27801 Dötlingen/Brettorf
Mail info@altopelhilfe.de
Telefon 04432/912 02 15
Web www.altopelhilfe.de

05.09.2022

Unsere deutschlandweit einmalige Veranstaltung für GFK-Oldtimer geht in die fünfte Runde!

  • Erfahrungsaustausch und „Plastik“-Gespräche
  • Bildervortrag über eine zweijährige GFK-Karosserie- und Lack-Restaurierung
  • Materialkunde und Verarbeitungstipps
  • Praxisbeispiele und Demonstrationsobjekte
  • Musik, Essen & Trinken

Freitag, 09. September 2022
Ab 16 Uhr Eintreffen und Abendprogramm für Übernachtungsgäste

Samstag, 10. September 2022
10 Uhr bis 16 Uhr Offenes Treffen für alle Kunststoff-Autos

Sonntag, 11. September 2022
10 Uhr bis 15 Uhr Gemeinsame Ausfahrt nach Bordbuch ins Bremer Umland

Schuppen Eins
Konsul-Smidt-Straße 20-26, 28217 Bremen
www.schuppeneins.de

Für das Treffen am Samstag ist KEINE Anmeldung erforderlich, für den Freitag und Samstag bitten wir jedoch darum unter u.a. Kontaktdaten.

Rolf Binnemann
rolf.binnemann@ewetel.net
Telefon 0151/68140298

https://alles-plastik-oder-was.com

29.08.2022

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen: Am kommenden Samstag, 03.09. geht es mit den vier Audi-Ringen weiter:

23.08.2022

Youngtimer, Newtimer, Neotimer, Neoclassics, Babytimer oder Babyboomer – endlich ist es am kommenden Samstag soweit, das neue Veranstaltungsformat am Schuppen Eins startet: Das erste Treffen speziell für jüngere Liebhaberfahrzeuge der Baujahre um 1990 bis 2005, die Klassiker von morgen, die, die das Zeug haben, mit Erreichen der 30 Jahre zum Oldtimer zu werden.

Willkommen sind alle Eure Schätze dieser Baujahre, Hauptsache, Ihr habt Spaß an Eurem Auto und Lust, diese Freude mit anderen zu teilen. Die zweigeteilte Veranstaltung am

Samstag, 27.08.2022

führen wir gemeinsam mit dem ADAC Weser-Ems e.V. durch.

Um 9.30 Uhr startet die ADAC Youngtimer Tour 2022 bei Rosier in Oldenburg nach einem gemeinsamen Frühstück. Unterwegs kommt es dabei nicht auf Zeit und Geschwindigkeit an, sondern auf Spaß und das Lösen kniffliger Team-Aufgaben. An der einen oder anderen Stelle leben die 90er-Jahre garantiert wieder auf…

Einige wenige Restplätze könnt Ihr nur noch telefonisch ergattern bei: Stephan Heidorn, ADAC Weser-Ems e.V., Telefon 0421/4994 113.

Ab 13.00 Uhr beginnt das offene Youngtimer-Treffen am Schuppen Eins. Wir freuen uns auf Fahrzeuge zwischen den Baujahren 1990 und 2005. Die ADAC Youngtimer-Tour endet dann auch hier gegen 13.30 Uhr. Seid dabei, wenn die Teilnehmenden vor Ort ihre letzte Fahraufgabe bewältigen müssen…

Was erwartet Euch sonst noch? Habt beispielsweise die besseren Karten beim Autoquartett oder spielt gegeneinander Nintendo. Dann suchen wir den schnellsten Cassetten-Zurückspuler und zeigen Euch den Schuppen Eins im Rahmen einer Führung.

Also, Cassetten, CD’s oder MiniDisc einlegen und los!

Schuppen Eins – Zentrum für Automobilkultur und Mobilität
André Castens
Telefon 0421/365191-58
Mail info@schuppeneins.de