20.03.2020

Liebe Gäste, aufgrund der aktuellen Situation schließen wir den Schuppen Eins bis auf Weiteres.

Abstand halten und gesund und munter bleiben!

16.03.2020

Unser syrisches Restaurant Al Dar hat – Stand 16.03.13.00 Uhr – zu den regulären Betriebszeiten geöffnet. Das Team freut sich über Euren Besuch!

Wer lieber zu Hause essen möchte, kann dies ab sofort ebenfalls tun und die Speisen vorbestellen und abholen. Auf Wunsch liefert das Al Dar sogar in Bremen und dem angrenzenden Umland zu Euch nach Hause.

Telefon 0421 / 69 68 63 00

16.03.2020

Die kommenden Veranstaltungen im März

  • Motorrad-Reisevortrag am 28.03.
  • Rallye-Beifahrerlehrgang am 29.03.

sind abgesagt.

Über alle weiteren Events werden wir zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden. Bleibt gesund!

05.03.2020

Wir laden wieder ein zum nächsten ADAC Weser-Ems Oldtimer-Workshop:

Wir treffen uns zum Klönschnack bei einem Becher Kaffee und hören dieses Mal etwas über das „Herz“ unserer Autos, den Motor, den wir etwas besser kennenlernen wollen.

• Wie funktioniert ein Verbrennungsmotor?
• Wie ist die Funktionsweise, speziell der Gemischaufbereitung und Zündung?
• Unterschiede Benzin und Diesel
• Welches sind typische Problemfelder?
• Systematisches Vorgehen bei der Fehlersuche
• Fachgerechte Inbetriebnahme nach Standzeit

Dazu natürlich Eure Fragen, Probleme, Tipps und Anmerkungen, wir möchten also gerne voneinander lernen.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, einfach vorbeikommen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 15,00 Euro inkl. Kaffee und Softdrinks.

Samstag, 14.03.2020
10.00 Uhr
Classic-Garage Bremen im Schuppen Eins

Präsentiert vom ADAC Weser-Ems e.V.

02.03.2020

Das Al Dar lädt ein zu einem Bauchtanz-Abend. Dazu begrüßt das syrische Restaurant Isis Conde aus Mexico und den Argentinier Leandro Ferreyra. Beide bereisen jedes Jahr die Welt, um als Duett mit ihrem einzigartigen und kraftvollen Tanz aufzutreten.

Isis Conde ist eine professionelle Tänzerin, die in Kairo lebt. Sie hat Engagements auf den  angesagtesten Bühnen und den größten Events im pharaonischen Land. Mit über 15 Jahren Bühnenerfahrung ist sie in mehr als 30 Ländern wie Dubai, Indien, China, Frankreich, Griechenland und Ländern Lateinamerikas sowie in zahlreichen TV-Shows  aufgetreten.

Leandro Ferreyra ist ein professioneller Tänzer, der für die arabische Gemeinschaft seines Landes als einer der talentiertesten Künstler gilt. In seiner zehnjährigen Karriere hat er in mehr als 30 Ländern wie Hongkong, Indien, Dubai, Marokko und in Europa getanzt. Als Hauptdarsteller wirkte er an einer der erfolgreichsten TV-Sendungen Argentiniens mit.

Freitag, 06.03.2020
19.00 Uhr

An diesem Abend bietet das Al Dar ein Buffet an für 39,50 Euro (kein à la carte). Reservierung unter Telefon 0421 69686300 sowie Mail bremen@aldar.de.

20.02.2020

Der ADAC ist ein Verein – das wissen die meisten. Doch wenn man es ganz genau nimmt, gibt es sogar ganze 19 ADAC-Vereine – nämlich den ADAC e.V. sowie 18 zugehörige Regionalclubs. Hier stehen den Mitgliedern vor Ort insgesamt 2.400 Mitarbeiter mit Rat und Tat in allen Fragen rund um die Themen Mobilität, Verkehr und Reise zur Seite.

Seinen mehr als 900.000 Mitgliedern im Bundesland Bremen und im Nordwesten Niedersachsens bietet der ADAC Weser-Ems ein dichtes Betreuungsnetz mit acht Geschäftsstellen und Reisebüros, zwei Servicestellen, zwei technischen Prüfzentren, einem Fahrsicherheitstrainings-Zentrum, einem Verkehrsübungsplatz sowie zwei mobilen Prüfcontainern. Der Hauptsitz des Regionalclubs befindet sich in Bremen.

Die Geschäftsstellen in Aurich, Bremerhaven, Bremen, Delmenhorst, Lingen, Oldenburg, Osnabrück und Wilhelmshaven sowie die Servicestellen in Cloppenburg und Leer bieten Euch einen Komplettservice rund um Urlaub und Mobilität.

ADAC Weser-Ems e.V.
Bennigsenstraße 2–6, 28207 Bremen
Telefon 0421 4994-200, Mail info@wem.adac.de
www.adac-weser-ems.de

Am kommenden Samstag, 22.02. um 10.00 Uhr findet bei uns im Schuppen Eins unser gemeinsamer Oldtimer-Workshop zum Thema „Bremsanlage“ statt. Neben Kaffee und Klönschnack wollen wir uns u.a. diesen Themen widmen:

  • Wirkungsweise Scheibenbremse/Trommelbremse
  • Selbst zu erledigende Wartungs- und Prüfarbeiten, Sichtkontrollen
  • Typische Defekte und Bremskraftverluste
  • Welche Arbeiten an der Bremsanlage gehören in die Hände von Fachleuten?
  • Wir zeigen beispielhaft den Wechsel einer Bremsscheibe und von Bremsbelegen
  • Welches Werkzeug wird benötigt?

Teilnahmebeitrag 15,00 Euro p.P. inkl. Kaffee und Wasser. Einfach vorbeikommen!

13.02.2020

Auch in diesem Jahr haben wir wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen geplant und freuen uns jetzt schon über Euren Besuch. Alle Schuppen Eins-Events 2020 sind ab sofort online hier unter TERMINE sowie auf unserer Facebook-Seite unter „Veranstaltungen“.

Einige der Events sind in teilweise maßgeblicher Zusammenarbeit mit Oldtimerfeundinnen und -freunden aus der Region entstanden. Wenn auch Ihr Ideen wie etwa für neue Treffen, Kritik oder Anregungen habt, meldet Euch bei uns.

05.02.2020

Stell dir vor, du packst dein Motorrad und brichst auf nach Indien. Auf dem Landweg. 28.000 ungewisse Kilometer liegen vor dir, während dein Zuhause im Rückspiegel verschwindet. Ein gewagtes Unterfangen? Vielleicht. Ein verdammt großes Abenteuer? Auf jeden Fall! Erik und Alain haben genau das gewagt. Die beiden sattelfesten Kölner sind geübt darin der Komfortzone mit einer Staubfahne zu entkommen, doch der legendäre Hippie-Trail hält selbst für die weitgereisten Freunde hinter jeder Wegbiegung neue Überraschungen bereit.

Auf dem Weg durch die Türkei, quer durch den Kaukasus und weiter Richtung Zentralasien geben sich Erik und Alain dem Rock´n´Roll ihres Roadtrips hin, nehmen es mit der endlos erscheinenden Weite der kasachischen Steppe auf und lenken ihre Yamahas entlang schwindelerregender Abgründe in Pakistan bis hinauf auf das schneeumwehte Dach der Welt. Heftige Wetterkapriolen in dünner Luft, löchrige Ölfilter und Schlagloch-gespickte Pisten verlangen den Abenteurern einiges ab, bevor sie sich in das Verkehrschaos des Subkontinents stürzen können. Nach knapp sechs Monaten, 28.000 Kilometern und 14 bereisten Ländern endet die Reise in Goa unter Palmen am Indischen Ozean.

„Himalaya Calling“ ist eine authentische Liveshow über eine außergewöhnliche Reise zweier freiheitsliebender Freunde, die auf ihren Motorrädern epische Landschaften durchqueren, sich dem Zauber fremder Kulturen hingeben und selbst den ungemütlichsten Situationen mit einem Lachen begegnen.

22.02.2020
Einlass 17.30 Uhr, Beginn 18.00 Uhr
Schuppen Eins, Atelier Doppelpack
Freie Sitzplatzwahl
Eintritt 14,00 Euro

Tickets: https://motorradreisender.de/shop/ticket-fuer-die-live-show-himalaya-calling-bremen-20-02-2020/

Bild und Text: Erik Peters

29.01.2020

Die ADAC Weser-Ems Oldtimer-Workshops sind der ideale Treffpunkt, um sein Wissen zu vertiefen, von Tipps und Erfahrungen anderer zu profitieren und Benzingespräche zu führen. Dieses Mal geht es um das Kennenlernen einer klassischen Bremsanlage.

  • Aufbau einer klassischen Bremsanlage im PKW
  • Wirkungsweise Scheibenbremse/Trommelbremse
  • Selbst zu erledigende Wartungs- und Prüfarbeiten, Sichtkontrollen
  • Typische Defekte und Bremskraftverluste
  • Welche Arbeiten an der Bremsanlage gehören in die Hände von Fachleuten?
  • Wir zeigen beispielhaft den Wechsel einer Bremsscheibe und von Bremsbelegen
  • Welches Werkzeug wird benötigt?

In Kooperation mit der Classic-Garage Bremen.

Eine Anmeldung unter info@schuppeneins.de ist hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich, Ihr könnt auch spontan vorbeikommen.
 
Teilnahmebeitrag 15,00 Euro p.P. inkl. Kaffee und Wasser.

Sa 22.02.2020
10.00 Uhr
Classic-Garage Bremen am Boulevard Schuppen Eins

Präsentiert vom ADAC Weser-Ems e.V.