18.12.2020

Wir begrüßen unseren neuen Partner viertelROLLER im Bremer Klassikerzentrum. Ab März 2021 mit komplettem Ladengeschäft und Werkstatt, ab sofort mit einer kleinen Auswahl im Foyer im Schuppen Eins zu finden: viertelROLLER bietet starke und attraktive Elektro-Zweiräder.

Ob mieten oder kaufen, viertelROLLER bringt die Elektromobilität auf zwei Räder. Die hochwertigen Elektroroller sind ideal für den Stadtverkehr und die Fahrt von Tür zu Tür. Mit dem Elektromotorrad emissionsfrei mobil die Freizeit gestalten oder als Pendler aus dem Speckgürtel heraus einfach die Fahrt zur Arbeit überwinden. Es gibt kaum ein kostengünstigeres Fortbewegungsmittel, um nahezu geräuscharm und abgasfrei unterwegs zu sein.  Insbesondere durch den geringen Platzbedarf verändern die kleinen, leichten und wendigen Elektroroller das Straßenbild und schaffen somit Freiraum für eine lebenswerte Stadt.

Wer noch nicht von der Technologie überzeugt ist, testet diese Art der Elektromobilität und kehrt mit einem Grinsen zurück – einfach die Vorteile und den Fahrspaß der zweirädrigen Elektrofahrzeuge erfahren!

viertelROLLER
Bis Februar 2021: Schwachhauser Heerstraße 15, 28203 Bremen
Ab März: Am Foyer Schuppen Eins
Mobil 0179 2180464
Telefon 0421 69909972
EMail s.berg@viertelroller.de
Web www.viertelroller.de

16.12.2020

Neu am Boulevard des Oldtimerzentrums zu Hause ist seit November die Verkaufsplattform analog für Oldtimer, Youngtimer und Automobilia. Gegründet haben diese Felix Behnsen und Simon Preuß. Kennengelernt haben sich beide 2014 und sind dann auch gleich gemeinsam mit einem alten Subaru bei der Wohltätigkeitsrallye Dresden-Dakar-Banjul gestartet.

Die Leidenschaft für Old- und Youngtimer war schon immer bei beiden vorhanden und es wurde immer wieder über die mögliche Verbindung von Beruf und Hobby nachgedacht. Mit seiner eigenen Werkstatt „Youngtimer Bremen“ hat Simon schon lange viel mit historischen Vierrädern zu tun. Für Felix, der sich beruflich mit aktuellen Automobilen beschäftigt, ist die Eröffnung des eigenen Ladens im Schuppen Eins jedoch der erste Schritt in diese Richtung.

Der Name für das Projekt, das sich noch weiter entwickeln soll, war schnell gefunden – analog sollte es werden und heißen. Beide nämlich mögen historische Objekte aller Art, analoge Dinge eben.

Da beide voll berufstätig sind, wird das Ladengeschäft im Schuppen Eins nach Vereinbarung sowie im Rahmen von Veranstaltungen geöffnet sein. Alle dort ausgestellten Fahrzeuge und Objekte sind zu erwerben, die meisten werden in Kommission verkauft. Gerne nehmen die beiden historische Autos und Zweiräder auf, um diese im stilechten Ambiente des ehemaligen Stückgutschuppens anzubieten.

analog GbR
Felix Behnsen und Simon Preuß
Am Boulevard Schuppen Eins
Telefon 0170 7449470
Email info@analog-bremen.de
Web www.analog-bremen.de

14.12.2020

Alle Angebote, Services und Dienstleistungen, die für Euch im Schuppen Eins bereitstehen, findet Ihr stets hier auf unserer Homepage unter www.schuppeneins.de/Angebote und Dienstleistungen.

Aber was genau wird hier jeweils gemacht? Und welche Menschen stehen jeweils dahinter?

Im zweiten Teil unserer Serie in Form filmischer Portraits stellen wir Euch heute den

Foto- und Videofachhändler Probis

vor, ebenso wie die Oldtimer Galerie aus dem ersten Film Mieter der ersten Stunde im Schuppen Eins: FILM AB AUF YOUTUBE

08.12.2020

In der aktuellen Situation ist es ja leider nicht möglich, sich mit der Familie, Freunden oder Bekannten zu einem leckeren Weihnachtsessen in einem netten Restaurant zu treffen. Deshalb hat sich das Café Bistro Hafenbrise im Klassikerzentrum etwas Besonderes überlegt:

Das „Weihnachtsspecial Klassisch To Go“

Eine Brust und eine Keule von der Gans mit leckerer Sauce, Rotkohl, Rosenkohl und Kartoffelklößen

Preis pro Person 26,50€

Bestellungen ab 4 Personen bis zum 15.12.2020 per Mail  

So einfach und unkompliziert zaubert Euch die Hafenbrise-Küche ein leckeres Weihnachtsessen auf den Tisch. Abholen könnt Ihr Euer Menü am 22. und 23.12. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr. Um das Ganze nachhaltig zu gestalten, könnt Ihr gerne eigene Behältnisse mitbringen. Dazu erhaltet Ihr eine detaillierte Anleitung, wie Ihr die einzelnen Komponenten erhitzen müsst, damit das Weihnachtsessen perfekt wird.

Ihr möchtet schon vor Weihnachten ein Festtagsmenü genießen? Kein Problem, schickt Eure Bestellung vier Tage vor dem Abholtermin per Mail an das Café Hafenbrise.

EMail post@hafenbrise.de
Telefon 0421 69672790
Web www.hafenbrise.de

Das Hafenbrise-Team wünscht Euch eine schöne Adventszeit und freut sich auf Eure Bestellungen.

04.12.2020

Am 10. Dezember geht es wieder los, der Weihnachtsbaumverkauf am Schuppen Eins startet. Der bekannte Forsthof Prüser aus Hellwege bei Rotenburg öffnet eine seiner über 30 Verkaufsstellen am Bremer Oldtimerzentrum. Zu finden ist der Stand an der Giebelseite des Gebäudes vor dem Radhändler Green Mobility bzw. dem Restaurant Al Dar. Die Zufahrt kann am besten über die dortige Schrankenanlage erfolgen. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Im Angebot sind Nordmanntannen und Blaufichten in vielen Größen.

Öffnungszeiten:
10.12. bis 24.12.2019
Täglich 10.00 bis mindestens 17.00 Uhr
Heiligabend 9.00 bis 12.00 Uhr

Auf der Forsthof Prüser-Website findet Ihr nützliche Informationen, wie Ihr Euren Baum bis Heiligabend möglichst frisch halten könnt und erfahrt, was das Prüser-Team so alles tut, bis der Baum groß ist: www.forsthof-prueser.de

26.11.2020

In Bremens sich entwickelnder Überseestadt entsteht ein neues digitales Ökosystem. Vom einzelnen Schreibtisch bis zur großen Mietfläche finden Digitalunternehmen im Schuppen Eins und in benachbarten Gebäuden die für sie passende Fläche plus umfangreiche Möglichkeiten, voneinander zu profitieren und miteinander zu wachsen. Angesprochen sind Firmen, EinzelunternehmerInnen und GründerInnen, sich hier mit ihren Kompetenzen, ihrer Kreativität und ihren Innovationen zu vernetzen und Wissen zu transferieren.

Anstatt dass jeder für sich Strukturen schafft, öffnet der Ankermieter team neusta seine bislang ausschließlich internen Angebote in diesem Bereich für Campus-Unternehmen. Die aktuelle Nummer Vier im bundesweiten Internetagenturenranking beschäftigt bundesweit rund 1.100 Mitarbeitende in 34 Companys. Ihr Know-how an Wissen und Erfahrung ist über den Campus anzapfbar und für die eigene unternehmerische Entwicklung nutzbar.

Im Rahmen der Anmietung sind diverse Services zubuchbar, unter anderen:

  • Geschäftsadresse
  • Technische Infrastruktur
  • Konferenzräume
  • Parkplätze, Fuhrpark
  • Aus- und Weiterbildung
  • Kinderbetreuung
  • Veranstaltungen
  • Versicherungen
  • Office-Dienstleistungen, Reinigung
  • Buchhaltungsservice

Begeistert? Kontakt und weitere Infos:

team neusta
Telefon 0421 / 20696-0
Mail ueberseecampus@neusta.de
www.uebersee-campus.de

24.11.2020

Schon traditionell bedient der Hersteller Daimler-Benz das Segment der oberen Mittelklasse. Zu Neuwagenzeiten belegten diese Fahrzeuge regelmäßig Spitzenplätze in den Zulassungsstatistiken. Und noch heute liegen die Wagen mit den Sternen weit oben in der Gunst der Liebhaberinnen und Liebhaber. Gleich drei Baureihen belegen Plätze in den Top 10 der deutschen H-Zulassungen.

Mercedes nennt seit Mitte 1993 seine Fahrzeuge der oberen Mittelkasse „E-Klasse“. Damit einher ging seinerzeit eine Umstellung der Modellbezeichnungen, seit der ein Baureihenbuchstabe der Motorisierung vorangestellt wird.

Heute ist die mittlerweile fünfte Generation „E-Klasse“ auf dem Markt. Die Ahnengalerie geht jedoch viel weiter als bis 1993 zurück, nämlich bis ins Jahr 1931. In einer kleinen Sonderschau im Foyer des Oldtimerzentrums sind ab sofort einige ausgewählte Exemplare zu sehen, vom „Vorkriegs-“ 1951er 170S bis zum „Bauern-Diesel“ 250D aus der ersten Modellpflege W124.

Alles „E“ oder wie?
Foyer Schuppen Eins
Zu den Öffnungszeiten
Eintritt frei

17.11.2020

Schweren Herzens haben die Organisatoren der Bremen Classic Motorshow die Ausgabe 2021 als Präsenzmesse abgesagt.

Dennoch wollen die Bremer erneut die Oldtimer-Saison starten. Dass sie die Ersten im Jahr sind, lässt sich das Team um Messechef Frank Ruge nicht nehmen. Also geht die Mannschaft jetzt einen anderen Weg als den gewohnten, sozusagen „offroad“, und schafft Möglichkeiten für Benzingespräche mit einem Online-Event, um die Wartezeit auf die BCM 2022 (4.-6.2.) zu verkürzen.

Was genau das sein wird, erfahrt ihr in den nächsten Wochen.

Mehr Infos unter: http://www.classicmotorshow.de

12.11.2020

Das Oldtimer Netzwerk, eine der größten und am stärksten wachsenden Old- und Youngtimer-Communities auf Facebook, hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen:

Alte Autos begeistern auch Kids und Heranwachsende. Deswegen soll die faszinierende Welt der Oldtimer auch für Kinder und Jugendliche zugänglich sein. Wissen vermitteln braucht Ideen und kostet auch Geld. OCC hilft jetzt mit einer Spendenaktion. Der Oldtimer-Spezialversicherer spendet pro neuer Oldtimer-Versicherung, die bis zum 30. November 2020 abgeschlossen wird, fünf Euro an das Projekt Gläserne Werkstatt des Vereins WirtschaftsWunderWagenWelt Bremen e.V. .

Mit dem Geld soll die Schauwerkstatt im Hause des Oldtimerzentrums Schuppen Eins mit Werkzeug ausgestattet werden. Kinder und Jugendliche sollen hier unter Anleitung für Autos im Allgemeinen und für Oldtimer im Speziellen begeistert und an das Thema herangeführt werden. Wie funktioniert eigentlich ein Motor? Wie formt man überhaupt Bleche? U.v.m..

HIER geht es zur Aktionswebsite mit allen Infos.

Der Förderverein WirtschaftsWunderWagenWelt Bremen e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fahrzeuge aus der deutschen Wirtschaftswunderzeit aus Bremer Produktion wie Borgward, Goliath, Hansa und Lloyd sowie das Wissen darüber zu erhalten.