04.05.2023

 

Das Wochenende 13./14. Mai steht am Schuppen Eins im Zeichen der zwei Räder – es ist wieder Zeit für klassische Bikes und individuelle Umbauten. Ergänzt wird das große Motorradtreffen am Sonntag am Bremer Oldtimerzentrum um das Spezialtreffen aus Anlass des 100-jährigen BMW-Motorrad-Geburtstages, das bereits am Samstag stattfindet.

Samstag, 13.05.2023, 11.00 Uhr Spezialtreffen „100 Jahre BMW-Motorrad“   

Auf der Deutschen Automobilausstellung im September 1923 präsentierte BMW sein erstes Motorrad der Weltöffentlichkeit, konstruiert von Chefingenieur Max Fritz. In diesem Jahr wiederholt sich das Datum zum 100. Male – Zeit, diesen großen runden Geburtstag zu feiern! Wir freuen uns auf Euch vorzugsweise mit Euren klassischen BMW-Maschinen!

Sonntag, 14.05.2023, 10.00 Uhr „Classic&Custom-Bikes“

Nach der sensationellen Resonanz aus den Vorjahren das mittlerweile vierte Treffen für Fans klassischer Motorräder, für Customizing und für individuelle Zweirad-Umbauten.

Ein offenes, markenunabhängiges Meeting für Gleichgesinnte und Freunde des alten Eisens mit Projektvorstellungen, Händler- sowie Customizerpräsentationen, Tombola und zwanglosen Benzingesprächen.

Zugelassen sind alles Bikes bis etwa Baujahr 1998. Interessante, außergewöhnliche Umbauten jüngeren Datums gerne ebenso. Für alle übrigen Motorräder stehen ausreichend Parkflächen zur Verfügung.

13.04.2023

Nach langer Corona-Durststrecke ist es nun endlich wieder soweit: Wir laden Euch ein zum gemeinsamen Saisonstart 2023!

Der Wochentag ist neu, gewohnt ist hingegen der Ort, unser Parkplatz sowie die exklusive Promenade am Europahafenbecken. Los geht es am 30. April um 10.00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Wir freuen uns auf Mopeds, Motorräder, PKW und LKW, auf Oldtimer, Youngtimer und Sportwagen.

Es gibt Infos rund um unser schönstes Hobby der Welt, Angebote für Kids, Musik sowie Essen und Trinken.

Übrigens feiern wir unsen Schuppen-Geburtstag, denn – wir können es selber kaum glauben – wir blicken mittlerweile auf 10 Jahre Oldtimerzentrum in Bremen zurück! Von Geburtstagsgeschenken bitten wir abzusehen, bringt einfach gutes Wetter mit!

Wir sehen uns!

21.03.2023

Immer mehr FahrradfahrerInnen und AutofahrerInnen steigen auf ein Pedelec um, ein Fahrrad mit elektrischer Tretunterstützung. Diese Räder bieten ein unvergleichliches, kraftsparendes Fahrerlebnis und erweitern den eigenen Aktionsradius.

Jetzt soll es im Bremer Zentrum für Automobilkultur und Mobilität einmal um diese Art der Mobilität gehen:

Fit for Pedelec
Grundlagenkurs und Fahrsicherheitstraining für E-Bikes

Sonntag, 02. April 2023
10.00 Uhr
Schuppen Eins

Das eigene Pedelec sicher und mit Spaß bewegen – der rund fünfstündige Kurs ist für alle ausgelegt, die sich für das Fahren mit dem Pedelec begeistern und ihre Fahrtechnik verbessern möchten. Das Angebot richtet sich sowohl an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene. Mitzubringen sind das eigene Pedelec, ein Fahrradhelm und an die Witterung angepasste Kleidung. Im Bedarfsfall kann ein Pedelec gestellt werden. Die Ausbildung wird angeboten vom Oldiclub Altkreis Syke e.V. im ADAC und dem Schuppen Eins.

  • Wissenswertes über das Pedelec vom Akku bis zur Versicherung
  • Theorie zur Fahrradtechnik und zur Fahrphysik
  • Fitness- und Sicherheitsaspekte
  • Praktische Übungen
  • Zeit zum individuellen Üben
  • Theorie, Tipps und Praxis zu geführten Ausfahrten
  • Gemeinsame abschließende Kurztour

Teilnahmebeitrag 60,00 Euro p.P. inkl. Getränke und Snacks

Verbindliche Anmeldung bis zum 29.03. unter Telefon 0421/365191-58 oder per Email info@schuppeneins.de

23.01.2023

Am 28.1.2023 startet zum fünften Mal der Tag der Offenen Tür des Fotofachhandels PROBIS im Schuppen Eins in Bremen.
Beginn ist um 12.00 Uhr. Neben vielen Vorträgen und kleinen Workshops wird es mehrere Stände sowie einen Foto-Flohmarkt geben. Nikon und Sony werden an diesem Tag für Eure Kameras einen Check & Clean anbieten.
Das PROBIS-Team freut sich darauf, Euch an diesem Tag begrüßen zu dürfen.

12.01.2023

Nach zwei Jahren Zwangspause ist es nun endlich wieder soweit – altes Blech anfassen, Ölgeruch schnuppern und Teile suchen in den Bremer Messehallen. Die Bremen Classic Motorshow öffnet ihre Tore am Freitag, 03. Februar und läuft bis Sonntag, 05. Februar 2023. Geöffnet ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr.

In acht Hallen erwarten über 700 Händler und Privatanbieter aus zehn Nationen die rund 45.000 Besucherinnen und Besucher. Auf den 52.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren sich ebenso erneut über 100 Clubs mit teils sehr fantasievollen sowie augfwändigen Ständen und Themen.

Die aktuelle Sonderschau widmet sich dem Thema „Biedermann & Brandstifter“. Auf der zentralen Ausstellungsfläche in Halle 5 sind automobile Brüderpaare mit größtmöglichen (PS-)Unterschieden zu sehen.

Direkt daneben freuen wir uns, Euch zu einem Schnack und einem Getränk zu sehen, den Schuppen Eins findet Ihr auf der Standfläche 5E30. Mit dabei sind unsere Aussteller Oldtimer Galerie, Retrocars, Classic Garage mit Dinitrol, BELMOT Oldtimerversicherung, Doppelpack sowie Scan Global Logistic.

20.12.2022

Auch wir nehmen mal eine Auszeit. Hier unsere Öffnungszeiten rund um die Feiertage 2022/2023:
Samstag, 24.12. geschlossen
Sonntag, 25.12. geschlossen
Montag, 26.12. 10.00-18.00 Uhr geöffnet
Dienstag 27.12.-Freitag, 30.12. 8.00-19.00 Uhr geöffnet
Samstag, 31.12. geschlossen
(Restaurant Al Dar 17.00-22.00 Uhr geöffnet)
Sonntag, 01.01. geschlossen

09.12.2022

Das Team des Schuppen Eins wünscht Euch eine schöne Adventszeit!

 

Zum Einstimmen gibt es in unserer Nachbarschaft in der Bremer Überseestadt diese Tage zwei passende Angebote, die wir Euch ans Herz legen möchten und bei denen wir mitwirken:

Hafen-Wiehnacht, der Weihnachtsmarkt in der Überseestadt

Maritim, rustikal und gemütlich geht es am zweiten Dezemberwochenende bei der Hafen-Wiehnacht zu, die mit einem Hüttendorf, vielen Leckereien und einem musikalischen Bühnenprogramm lockt.

Am Speicher XI, 28217 Bremen
08. bis 11.12.2022
Donnerstag und Freitag von 16 bis 21 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 21 Uhr

 

Hafenadvent open air

Die Überseestadt feiert Advent: Mit besinnlichem Beisammensein, Feuerschale und Mitsing-Musik, heißen Getränken und Leckereien sowie kleinen Geschenken für Kinder.

Auf der Überseewiese, Konsul-Smidt-Straße 33, 28217 Bremen
16.12.2022
Ab 16.00 Uhr

07.12.2022

Der Weihnachtsbaumverkauf am Schuppen Eins startet am 10. Dezember. Der Forsthof Prüser aus Hellwege bei Rotenburg hat wieder seine Verkaufsstelle am Bremer Oldtimerzentrum geöffnet. Zu finden ist der Stand an der Giebelseite des Gebäudes vor dem Radhändler Green Mobility bzw. dem Restaurant Al Dar. Die Zufahrt kann am besten über die dortige Schrankenanlage erfolgen. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Im Angebot sind Nordmanntannen und Blaufichten in vielen Größen.

Öffnungszeiten: Täglich bis 23.12.2022, 10.00 Uhr bis mindestens 17.00 Uhr

Am dritten und vierten Adventswochenende könnt Ihr Euren Baumkauf mit dem Genuss eines heißen Glühweins oder einer Kaffeespezialität verbinden. Oder Euch einfach nur so aufwärmen und danach die Oldtimerschau besuchen. Jeweils Samstag- und Sonntagnachmittag bis Geschäftsschluss des Tannenverkaufes erwartet Euch unter dem weihnachtlich erleuchteten Lloyd Alexander das Coffee Bike Bremen.

Und diese Pflegetipps hat der Forsthof Prüser für die Weihnachtsbäume:

Nach dem Kauf sollte der Weihnachtsbaum schnellstmöglich aus dem Netz genommen  und kühl aufbewahrt werden. Anschließend solltet Ihr den Baum einige Stunden stehen lassen, damit sich die Äste senken können.

Kurz bevor der Baum in den Ständer kommt, sollte das Stammende beschnitten werden. Stellt diesen dann in einen mit Wasser gefüllten Ständer. Pro Tag braucht ein zwei Meter hoher Baum etwa zwei Liter Wasser.

23.11.2022

Wer bei Hits wie „Don’t look back in anger“ oder „I believe in miracles“ ins Schwärmen gerät und an die ja irgendwie nie wirklich geendete Brit Rock- und Grunge-Zeit erinnert wird, ist am kommenden Samstag, 26.11. im Schuppen Eins richtig. Ab 14.00 Uhr leben die Hymnen der 90er von Ramones, Oasis oder Red Hot Chili Peppers im Hellfish Tattostudio wieder auf.

Das Akustik Duo Fishbait Tree spielt Cover eben jener Musikgrößen und trifft damit nicht nur den Geschmack des Publikums, sondern auch den Geist der Zeit. Zum einen mag dies an der Faszination der Songs an sich liegen, die schlichtweg kein Verfallsdatum besitzen. Zum anderen aber sicher auch an der ganz individuellen Note, die Fishbait Tree jedem der Stücke verleiht. Unplugged, also lediglich mit Guido Sedelkes Akustikgitarre und der Stimme von Thomas van der Schalk verstehen es Fishbait Tree, die Essenz der Songs herauszufiltern und sie so zu einem puren, ursprünglichen Live-Erlebnis zu formen.

Der Eintritt ist frei.