06.03.2017

Artdocks ist die Galerie für zeitgenössische Kunst mit Schwerpunkt Malerei im Schuppen Eins. In den regelmäßig wechselnden Ausstellungen präsentieren sich namhafte europäische Künstler.

Seit dem 2. März sind exklusive Werke von zum Thema „Landschaft“ im Artdocks zu bewundern: Skulpturen von Richard Stipl (CZ), raumgreifende Ölgemälde von Stepanek & Maslin (D/UK), Fotografien von Per Morten Abrahamsen (DK) und Giampiero Assumma (I), Landschaftsstudien von Enda O´Donoghue (IRL) sowie hyperrealistische Zeichnungen von Alejandro Rodrìguez Gonzàlez (E), Fritz Koch (D) und Josef Zlamal. Kuratiert von Uwe Goldenstein, SELECTED ARTISTS Berlin/Prag

Die Ausstellung läuft bis zum 4. Juni 2017. Geöffnet ist die Galerie Montag bis Freitag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.