28.06.2021

Die meisten unter uns Oldiefreundinnen und -freunden wissen, dass ein stets aktuelles Gutachten nötig und hilfreich ist, ob nun im Hinblick auf eine abzuschließende Versicherung, vor einem beabsichtigten Verkauf oder zur allgemeinen Wertermittlung.

Die Gutachten und die Gutachterlandschaft sind hierzulande jedoch vielfältig und unübersichtlich. Jede Bewertungsorganisation verfährt nach eigenen Maßstäben und mit einem eigenen Preisgefüge.

Der neue CT Inspections Gutachtenservice aus dem Hause unseres Partners und Oldtimer-Marktplatzes Classic Trader bietet klar umrissene Produkte für unterschiedliche Anwendungsfälle. Er schafft mehr Sicherheit und vereinfacht die Begutachtung von Oldtimern und Youngtimern für Kunden, Prüforganisationen und Versicherungsgesellschaften.

Zum Start von CT Inspections werden zwei Produkte angeboten:

Das Versicherungsgutachten sorgt als Einstiegsprodukt für die notwendige Voraussetzung der meisten spezialisierten Old- und Youngtimer-Versicherungen. Es umfasst 56 Prüfpunkte, eine Zustandsnote und die Berechnung des Marktwertes.

Das Basis-Wertgutachten bietet eine umfassende und strukturierte Bewertung und Dokumentation des technischen und optischen Zustands des Fahrzeugs. Es eignet sich aufgrund seiner Detailtiefe für eine allgemeine Dokumentation des Fahrzeugzustands und umfasst eine Prüfung in 128 Punkten, eine Schadendokumentation, eine Probefahrt und eine fundierte Marktwertanalyse.

Eine Beauftragung erfolgt über das Portal www.ct-inspections.com. Hier findet Ihr auch weitere Informationen über die Angebotspakete. Nach der Eingabe Eurer Daten wird Euch der nächstgelegene Prüfstützpunkt mitgeteilt.