10.12.2019

Dieses Jahr ist er wieder da, der Weihnachtsbaumverkauf am Schuppen Eins. Den Verkaufsstand betreibt der bekannte Forsthof Prüser aus Hellwege bei Rotenburg – übrigens, für die Interessierten unter uns, der ehemalige Landwohnsitz des Bremer Autobauers Carl F. W. Borgward.

Zu finden ist der Stand an der Giebelseite des Gebäudes vor dem Radhändler Green Mobility bzw. dem Restaurant Al Dar. Die Zufahrt kann am besten über die dortige Schrankenanlage erfolgen. Parkplätze stehen vor Ort oben direkt an der Verkaufsfläche zur Verfügung. Im Angebot sind Nordmanntannen und Blaufichten in allen erdenklichen Größen.

Öffnungszeiten:
10.12. bis 24.12.2019
Täglich 10.00 bis mindestens 17.00 Uhr
Heiligabend bis 12.00 Uhr

Auf der Forsthof Prüser-Website findet Ihr nützliche Informationen, wie Ihr Euren Baum bis Heiligabend möglichst frisch halten könnt, damit Ihr lange Freude daran habt.

www.forsthof-prueser.de