17.10.2016

‚Ischa Freimaak‘ heißt es aktuell noch bis zum 30.10.2016: Der 981. Bremer Freimarkt sorgt wieder für Nervenkitzel, Nostalgie und Gaumenfreuden und ist eines der beliebtesten deutschen Volksfeste mit vier Millionen Besuchern. Höhepunkt der fünften Bremer Jahreszeit ist zur Halbzeit der bunte

Freimarktumzug, der am Samstag, 22.10.ab 10.00 Uhr

von der Neustadt durch die Innenstadt zur Bürgerweide zieht. Bunt geschmückte Festwagen und tanzende und musizierende Fußgruppen sorgen für ausgelassene Stimmung. Rund vier Kilometer lang ist die bunte Karawane, die über 200.000 Zuschauer entlang der Strecke in gute Laune versetzt. Radio Bremen/NDR übertragen den Zug live. Unter den kritischen Augen einer Jury werden auch in diesem Jahr wieder die schönsten Fußgruppen und Festwagen gesucht, die zum Ende im Bayernzelt auf der Bürgerweide gekürt werden.

Der Schuppen Eins ist als Teilnehmer gemeinsam mit der wiedereröffneten Bremer Union Brauerei beim Umzug dabei. Beide verkörpern alte Bremer Traditionen und Institutionen und passen deshalb prima zusammen. So hat das Oldtimerzentrum einen Borgward B2000-LKW für die Union Brauerei restauriert und zum mobilen Ausschankwagen umgebaut, der seit diesem Jahr auf Bremens Straßen unterwegs ist. Vorbeikommen lohnt, die Zapfanlage ist nämlich während des Umzuges in Betrieb und sorgt für Craftbier-Proben entlang der Strecke.

In unserem Newsletter und auf unserer Facebook-Seite hatten wir zudem exklusive Mitfahrerplätze in den Fahrzeugen verlost. Die Gewinner begrüßen wir sodann am Samstag im Zug. Sich für den Newsletter einzutragen sowie regelmäßig auch einmal auf der Schuppen Eins-Facebook-Seite vorbeizuschauen, lohnt sich also.

Bild: Carolin Hinz/BTZ Bremer Touristik-Zentrale